Allgemein | schnelle Rezepte

Vanille-Krokant-Parfait im Winter

8. Februar 2015

Eis geht doch immer. Egal ob ein leckeres Schokoladeneis im Sommer bei 30 Grad im Schatten oder leckere heiße Himbeeren die über das Vanilleeis fließen im Winter, wenn draußen der Schneesturm wütet. Eis geht einfach immer und überall.
Und als mein Blog vor einigen Monaten ein neues Kleidchen bekommen hat, gab es eine kleine Einweihungsparty mit Schokolaodentarte, Beerenshake und Vanille-Krokant-Parfait. Und nun, nach etlichen Monaten gibt es auch mal das Rezept dazu.
Denn dieses Parfait schmeckt nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. 

6

Parfait geht super einfach. Hätte ich das mal schon vor 10 Jahren gewusst, dann hätte ich nicht  fast 10 Jahre lang vergeblich nach einer Eisdiele suchen müssen, die Krokanteis auch in der Waffel verkauft und nicht nur als Becher.

Nun hat die Suche aber ein Ende, denn dieses Vanille-Krokant-Parfait ist einfach unglaublich lecker.

Zutaten
3 Eier
1 Vanilleschote
75g Puderzucker
250ml Schlagsahne
1 Tl Zitronensaft
100g Krokant

Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiklar kalt stellen:
Das Eigelb mit dem Vanillemark und dem Puderzucker  in eine Stahlschüssel geben und über dem Wasserbad dick.schaumig schlagen. Anschließend in Eiswasser stellen und kalt schlagen.

Die Sahne steif schlagen und unter die kalte Eiercreme ziehen.
Das Eiklar mit dem Zitronensaft steif schlagen und den Eischnee unter die Eismasse heben.
Ganz zum Schluss das  Krokant untermischen. Etwas übrig lassen um es vor dem Servieren über das Parfait zu streuen.

Nun eine Kastenform mit etwas Öl auspinseln und mit Frischhaltefolie auslegen.
Die Parfaitmasse einfüllen und glatt streichen.
Mit Folie abdecken und mindestens 6 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen.

11

Das Eis ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen, stürzen und in beliebig große Stücke schneiden.
Hmmm, wie gerne hätte ich davon jetzt ein Stück.

5

Oder ein Schüssel voll von irgendeinem Eis oder Parfait. Ganz egal. Irgendwas leckeres.
Wer weiß, vielleicht finde ich noch irgendetwas in den Tiefen unseres Gefrierfaches.
Und ganz bald wird es auch ein Buch mit leckeren Eisrezepten in unserem Schrank geben. JA, denn meine liebe Katja hat ein Buch geschrieben! Wuhui, ich bin unheimlich stolz und freu mich so sehr für sie.
Eisparty – 25 Eisrezepte  so heißt ihr Buch, das im Mai erscheint. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Was ist euer Lieblingseis? Oder Lieblingsparfait?

So und nun wühl ich mich mal durchs Gefrierfach.
1000 Küsschen
eure Angela Romih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

counter counter